Datenschutzgrundsätze

Schutz personenbezogener Daten.

Der Verantwortliche behandelt die personenbezogenen Daten der betroffenen Person ausschließlich und ausschließlich in Übereinstimmung mit den Datenschutzrichtlinien auf dieser Website. Die erhobenen personenbezogenen Daten werden für die notwendigen Zwecke verwendet, die die vertragliche und geschäftliche Beziehung zwischen dem Verantwortlichen und der betroffenen Person begründen, wie z. B. die folgenden:

PRIMÄREN

  • Prozesskäufe von Produkten und/oder Dienstleistungen, die auf der Website getätigt wurden, insbesondere über die digitale Plattform, die mit der URL https://www.wbcstore.com;
  • gekennzeichnet ist
  • Um die vom Inhaber benötigten Dienstleistungen und/oder Produkte anzubieten, die seinen Bedürfnissen entsprechen, indem wir unsere Dienstleistungen und Produkte anpassen;
  • Aktualisierung unserer Datenbanken;
  • Dass der Inhaber Ihr Kundenkonto auf der Website und/oder in Anwendungen erstellen und Ihnen die Nutzung unserer Dienste und Produkte ermöglichen kann;
  • Gegebenenfalls die physische Lieferung von Bestellungen an die zuvor vom Inhaber angegebene Adresse durchführen;
  • Abwicklung von Zahlungen, Bankklärungen und Rechnungsstellung;
  • Kümmern Sie sich um Zweifel, Beschwerden, Kommentare, Vorschläge, Klarstellungen, Rücksendungen und/oder gehen Sie ihnen nach;
  • Promotion, Werbung, Marketing, kommerzielle Prospektion und/oder Marktforschungszwecke;
  • Statistische und analytische Zwecke; und
  • Mit dem Schutz von geistigen oder gewerblichen Eigentumsrechten zusammenarbeiten, eigene und / oder Dritte.
  • Aus jedem anderen Grund, den der Verantwortliche für erforderlich hält, ohne dass die betroffene Person im Voraus informiert werden muss.

 

SEKUNDÄRE

  • (i) Um über vorübergehende Werbeaktionen zu informieren;
  • (ii) Um den Registranten zur Teilnahme an Verlosungen, Gewinnspielen und Wettbewerben einzuladen;
  • (iii) Um in sozialen Netzwerken, Medien und Informationen, Zeitungen und Zeitschriften zu werben;
  • (iv) Bewertung der Qualität von Produkten und Dienstleistungen sowie Durchführung von Zufriedenheitsumfragen;
  • Die betroffene Person kann ihre Einwilligung für sekundäre Zwecke wie in Absatz 5 dieser Datenschutzerklärung angegeben widerrufen.

Übermittlung personenbezogener Daten

Um unsere Dienstleistungen ordnungsgemäß erbringen zu können, müssen wir verschiedene Übertragungen und/oder Übermittlungen von Daten gemäß den folgenden Bedingungen vornehmen:

  • Die personenbezogenen Daten können unter anderem an Tochtergesellschaften oder verbundene Unternehmen des Verantwortlichen sowie an Finanzinstitute, Fintech, Digitalbanken gesendet werden; Klarstellung, dass die personenbezogenen Daten der betroffenen Person jederzeit gemäß der in dieser Datenschutzerklärung erteilten Einwilligung behandelt werden. Die Dritten, die die personenbezogenen Daten erhalten, sind aufgrund des entsprechenden Vertrags verpflichtet, die Vertraulichkeit der vom Verantwortlichen im Sinne dieser Erklärung bereitgestellten personenbezogenen Daten zu wahren, und werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen als Auftragsverarbeiter identifiziert.
  • Diese personenbezogenen Daten werden und/oder werden nur von dem für diesen Zweck und in Bezug auf die oben genannten Zwecke autorisierten Personal verwendet (jederzeit in Übereinstimmung mit den Datenschutzgrundsätzen, die durch das Gesetz, seine Verordnungen und alle damit verbundenen Vorschriften festgelegt sind). in Kraft).
  • Die personenbezogenen Daten des Inhabers können übermittelt werden, falls dies zur Einhaltung des Gesetzes oder aufgrund einer ordnungsgemäß begründeten und begründeten Anforderung einer zuständigen Behörde erforderlich ist. Der Verantwortliche stellt jederzeit sicher, dass die offengelegten Informationen gemäß dem Gesetz oder den Anforderungen unbedingt erforderlich sind.
  • Der Verantwortliche verpflichtet sich, die Einhaltung der gesetzlichen Schutzgrundsätze für die Übermittlung personenbezogener Daten sicherzustellen. Ebenso verpflichtet es sich, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu respektieren.

Wenn es keinen Widerspruch seitens der betroffenen Person gibt, wird davon ausgegangen, dass sie der Übermittlung ihrer personenbezogenen Daten an die oben genannten Personen zustimmt.

Jede weitere Übertragung von Daten, die der Verantwortliche vornimmt und für die Ihre Zustimmung erforderlich ist, wird Ihnen persönlich mitgeteilt, damit Sie einer solchen Zustimmung zustimmen oder sie ablehnen können

Mittel zum Widerruf der Einwilligung.

Die betroffene Person kann die erteilte Einwilligung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen. Dazu ist es erforderlich, dass der Inhaber eine E-Mail an contact@wbcstore.com sendet, in der er um den Widerruf seiner Einwilligung bittet, wobei das beschriebene Verfahren gilt Oben. Die Einwilligung kann nicht widerrufen werden, wenn die betroffene Person die Fortsetzung des Vertragsverhältnisses mit dem Verantwortlichen wünscht.

Vertraulichkeit

In Bezug auf und für die Zwecke der Bestimmungen von Artikel 21 des Gesetzes erkennt der Verantwortliche ausdrücklich an, dass alle Informationen und personenbezogenen Daten, die uns die betroffene Person zur Verfügung stellt, sowie Informationen, die auf andere Weise erlangt werden, vertrauliche Informationen darstellen .

Der Verantwortliche verpflichtet sich, diese Informationen und personenbezogenen Daten auf unbestimmte Zeit zu pflegen und aufzubewahren und unsere zuständigen leitenden Angestellten, Mitarbeiter und Bediensteten zu veranlassen, diese Informationen und personenbezogenen Daten jederzeit und auf unbestimmte Zeit streng vertraulich zu pflegen und aufzubewahren.

.
×