Versandbedingungen

Versandarten

  1. Versand

Das Produkt wird an die vom Benutzer beim Kauf angegebene Adresse gesendet.

Die Versandkosten hängen von der vom Benutzer gewählten Option ab.

Sobald die Zahlung des Produkts erfolgt ist und die Bestätigungs-E-Mail der gekauften Produkte über die Website erhalten wurde, kann der Benutzer den Status seiner Bestellung in Echtzeit überprüfen.

Die Lieferzeit für den Standardversand beträgt ca. 2 bis 5 Werktage; für Expressversand von 1 bis 2 Werktagen und für Überseeversand von 7 Werktagen.

Die Lieferzeiten unterliegen Einschränkungen. Wir können Dritte für die Lieferung der Produkte einsetzen, die direkt zusammenarbeiten, um die Produkte so schnell wie möglich zu liefern.

Käufe, die an (offiziellen) Feiertagen oder Wochenenden getätigt werden, werden am ersten folgenden Werktag bearbeitet. Wenn wir die Bestellung nicht innerhalb dieses Zeitraums liefern können, wird der Benutzer so schnell wie möglich benachrichtigt.

  1. Lieferung

Der Nutzer stimmt vorbehaltlos zu, das Produkt zu erhalten und alle Mängel, Fehler oder Mängel in Bezug auf Identität, Qualität oder Quantität zuverlässig zu dokumentieren.

Der Benutzer ist verpflichtet, eine Liefer- und Konformitätsbescheinigung zu unterzeichnen, die vom World Boxing Council Store bereitgestellt wird, die den Status des Produkts zum Zeitpunkt der Lieferung, der Lieferung und der Freistellung des Verkäufers oder Spediteurs angibt Haftung.

Für den Fall, dass der Benutzer sich weigert, das Liefer- und Konformitätszertifikat zu unterzeichnen, verzichtet er auf das Recht, eine Rückerstattung oder Rückgabe des gekauften Produkts zu verlangen, und der World Boxing Council Store ist nicht verpflichtet, das eigentliche Produkt zu liefern , Konfigurieren der virtuellen Zustellung wie unten angegeben.

Ab dem Moment, in dem das Produkt dem Benutzer zur Verfügung steht, d. h. zu dem Zeitpunkt, an dem der Verkäufer, Spediteur oder Vertreter des World Boxing Council Store eine Person an der beim Kauf angegebenen Adresse angibt, gilt das Produkt als virtuell erhalten durch den Benutzer, so dass der World Boxing Council Store nur die Rechte und Pflichten eines Verwahrers hat. Der Hinterleger ist für die gesamte Lagerung, Aufbewahrung, Verwaltung, Sammlung und Lieferung des Produkts verantwortlich.

Bei virtueller, realer oder legaler Lieferung des Produkts vereinbaren die Parteien, dass der Kauf und Verkauf für alle rechtlichen Zwecke, auf die er anwendbar ist, als beendet oder vollzogen gilt, wobei die Rechte des Benutzers in Bezug auf versteckte Mängel vorbehalten bleiben. Betriebsmängel und andere, um sie als Wandlung im Sinne des Bürgerlichen Gesetzbuches von Mexiko-Stadt durchzusetzen.

Für den Fall, dass das Produkt nicht erhalten wird oder aufgrund fehlender Informationen oder aus Gründen, die dem Benutzer zuzurechnen sind, nicht geliefert werden kann, wird dies mitgeteilt, damit das Hindernis behoben und ein neuer Liefertermin festgelegt werden kann eingestellt.

Wenn das Produkt zum zweiten Mal aus Gründen, die der Benutzer zu vertreten hat, nicht geliefert werden kann, wird der Ort, an dem das Produkt für den Benutzer verfügbar sein wird, benachrichtigt.

Wenn der Benutzer in einem Zeitraum von mehr als 30 Kalendertagen nicht an der angegebenen Adresse erscheint, um das Produkt abzuholen, gilt es als geliefert.

×